Me ka si ab sofort
vorbschtelle !

Das muess i grad em Ursi verzelle...

Stellenausschreibung

 

Wir suchen per sofort oder nach Vereinbarung:

Mitarbeiterin
Café und Verkauf 100 %,
Detailhandel/Gastronomie 

Weitere Infos unter: www.grellinger.ch/jobs

Grellinger-Greatimaenner_small.png

aktuell:
Grättimänner
vorbestellen

Schürze.jpg

Liebe Gäste
Café Brunngasse  –  „heute“ und „morgen“
Heute gibt es Neuigkeiten bezüglich unserem Café an der Brunngasse, welches die Türen nicht mehr öffnen wird. Gerne übermitteln wir Ihnen gleichzeitig auch die freudige Nachricht über ein neues Café, das „morgen“ in und um unser Hauptgeschäft beim Dorfbrunnen in Reinach aus dem Corona-Schlaf erwachen soll.

Saat-und-Erntefest 2021

 

Ein Fest der Dankbarkeit

Die gemeinsam ausgesäten Weizenkörner für das Mehl des zukünftigen Birseckbrotes ruhen nun in der Erde, bis sie im Frühjahr als Keimlinge wieder aus dem Boden treiben… Wir danken allen die da waren. Unser ganz besonderer Dank gilt der Familie Schürch.

Birseckbrot-2143.jpg

Birseckbrot​

support your locals Heart 2.png

Unsere Produkte

Solides Handwerk plus regionale Zutaten


Für unsere mehrheitlich von Hand gefertigten Produkte
verwenden wir nur erstklassige Zutaten, die wenn immer möglich aus der Region stammen: der Weizen vom Bauern aus Reinach, frische Eier und hochwertige Fleischwaren von Anbietern aus der näheren Umgebung, die Früchte aus dem Baselbiet oder dem Fricktal und manchmal auch aus dem Wallis.

Wenn frühmorgens um 01.00 Uhr unsere MitarbeiterInnen in der Backstube im Kägen ihre Mützen aufsetzen und die Tische mit Mehl bestäuben dürfen Sie sich auf einen genussreichen Tag freuen:
mit knusprig frischem Brot, feinen Backwaren, und auserlesenen süssen und salzigen Spezialitäten.

Was darf’s denn sein?

Brot und Backwaren

Pünktlich zur Ladenöffnungszeit liegen sie im Regal: lauwarme Baguettes, Meister- oder Holzfällerbrote, das verführerische Maggiabrot, der Regio-Liebling Birseckbrot, Dinkel und Ur-Dinkel oder das beliebte Basler Brot. Aber auch herrlich duftende Buttergipfeli, herzhafte Schlumbi oder rustikale Vollkorn-Pausenbrötli. Oder am Samstag der Zopf am Meter.

Seit 1906 verwenden wir ausschliesslich nur hochwertiges Schweizer Mehl.
 

Ein Brotsortiment zum Inspirieren >

Confiserie 
Spezialitäten


Da fühlen sich Schleckmäuler und Naschkatzen wie im Paradies! Whiskytruffes? Oder doch lieber Birsfischli, Läckerli-, Champagnertruffes oder Calvadosöpfeli? Fruchtgelées haben das ganze Jahr Saison und sind ein Kassenschlager…
Gründe für unsere Spezialitäten gibt’s mehr als genug: ein kleines Dankeschön für die Nachbarin, als gerngesehenes Mitbringsel für eine Einladung oder ganz einfach zum sich selber Verwöhnen.

Schleckmäuler hier klicken >

fair-direct-cacao-grellinger.jpg

Aus der Konditorei


Unsere Konditoren kreieren für Sie die unwiderstehlichsten Süssigkeiten: Konfekt in allen Variationen, Pralinen, Patisserie-Häppchen, hausgemachte Glacen mit Ihren Lieblingsaromen und crèmige Torten ganz nach Ihrem Geschmack. Und auf Bestellung auch extravagante Hochzeits- und Geburtstagstorten mit persönlichem Touch.

Hier geht’s zu den Spezialitäten aus der Konditorei >

Take-away

Ob zum z’Nüni, zum z’Mittag. zum z’Vieri oder zum z’Nacht: Wir bieten Ihnen täglich eine frische Auswahl an Snacks für den kleinen und grossen Hunger: Köstliche Curry-Bängeli, raffiniert gefüllte Silserli, herzhafte Meisterli, Hamburgerweggli, Wurstweggen und Käseküchlein, Panini Caldi, Birchermüesli, Früchte- und Gemüsewähen, sowie Suppen und Salate.

 

Mii z‘Mittag hol ich bim Grellinger >

Apéro & Party


Wenn der Chef zu seinem 50. einlädt, wenn auf der Traktandenliste die Mittagspause fehlt, wenn aus dem Jubiläum gleich ein kleines Fest wird, wenn der Feierabend wieder mal nach hinten verschoben wird oder wenn zur Party „Fingerfood“ angesagt ist: wir haben die passenden Häppchen dazu.

Das Apéro-Buffet ist eröffnet  >

Tradition seit 1906

Altes Handwerk in einem zeitgemässen Umfeld

Wir sind mit Leib und Seele Bäcker/innen, Konditor/innen und Confiseur/innen.
Und fertigen unsere Backwaren mit wenigen Ausnahmen auch nach über 100 Jahren immer noch von Hand an.

Trotzdem gehen wir mit der Zeit;
indem wir bei all unserem Tun Ressourcen schonen und auf äusserste Nachhaltigkeit bedacht sind.

Sowohl beim Handwerk wie auch im technischen Bereich. Zugegeben, das kostet manchmal ein wenig mehr.
 

Den Unterschied merken Sie beim Reinbeissen.
Ob salzig oder Süss 

 

André Grellinger
&
Simone Brugger-Grellinger

Starten Sie Ihren Tag bei uns mit einem

Coffee-to-go